Tablet oder I-Pad was ist besser geeignet ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tablet oder I-Pad was ist besser geeignet ?

      Muß demnächst ins Krankenhaus um mir die Schilddrüse entfernen zu lassen. Nun spiele ich mit dem Gedanken mir ein Tablet zuzulegen um mir wärend des Krankenhausaufenthaltes Filme darauf anschauen zu können oder per WLAN ein wenig im Netz zu surfen. Habe mich schon ein wenig im Netz nach passenden Geräten umgeschaut. Nur scheint es bei Tablets das Problem zu geben das man daran z.B. keine externe Platte anschließen kann um darauf gespeicherte Filme anzuschauen. Die meisten haben halt keinen USB Anschluß sondern nur einen Anschluß für MicroSD Karten welche aber nur bis 64GB funktionieren. Viele Leute raten daher eher zu einem I-Pad, aber auch diese haben keinen USB Anschluß. Kann mir da ein wenig auf die Sprünge helfen ?

      Mein System: OS: Win10 Pro 64bit MB: MSI B450M Pro-VDH Max CPU: AMD Ryzen 7 2700X RAM: 16GB G.Skill Aegis DDR4-3000
      GPU: Sapphire Pulse Radeon RX 590 8GB Monitor: Philips TV HDD:Western Digital 2TB SSD: Corsair Force MP510 480GB Gen3 M.2-SSD + Intenso SSD 256GB
      Optical Drive: Pioneer BDR-209EBK

    • Wie funktioniert das eigentlich mit einem Tablet, wie bekommt man dort eventuell Filme drauf und welche Formate können die abspielen ? Habe da im Netz sehr oft gelesen das viele Leute mit manchen mkv`s usw arge Probleme hatten.

      Mein System: OS: Win10 Pro 64bit MB: MSI B450M Pro-VDH Max CPU: AMD Ryzen 7 2700X RAM: 16GB G.Skill Aegis DDR4-3000
      GPU: Sapphire Pulse Radeon RX 590 8GB Monitor: Philips TV HDD:Western Digital 2TB SSD: Corsair Force MP510 480GB Gen3 M.2-SSD + Intenso SSD 256GB
      Optical Drive: Pioneer BDR-209EBK

    • Ok, auch dir erst mal danke. War heute mal bei AlphaTecc und die meinten das ein Tablet jede Art von Videoformat abspielen könne egal mit welchem Audioformat. Man müsse nur den entsprechenden Player im glaube Google Playstore herunterladen und es würde laufen. Das einzige worauf man eher achten sollte wäre die größe und Qualität des Bildschirms. Mit Video und Audioformaten jeder Art hätte ein Tablet keine Probleme. Werde es ja dann sehen wenn ich eins habe.

      Habe erst mal folgende Geräte ins Auge gefasst ( kann sich aber noch ändern :(

      Samsung Galaxy Tab A SM-T580
      Lenovo Tab10

      Acer Iconia One 10 B3-A40

      Samsung SM-T580NZWADBT Galaxy Tab A

      Mein System: OS: Win10 Pro 64bit MB: MSI B450M Pro-VDH Max CPU: AMD Ryzen 7 2700X RAM: 16GB G.Skill Aegis DDR4-3000
      GPU: Sapphire Pulse Radeon RX 590 8GB Monitor: Philips TV HDD:Western Digital 2TB SSD: Corsair Force MP510 480GB Gen3 M.2-SSD + Intenso SSD 256GB
      Optical Drive: Pioneer BDR-209EBK

    • Nur kurz als Rückmeldung, habe mir inzwichen folgendes Tablet zugelegt:

      Quellcode

      1. https://www.amazon.de/Samsung-Tablet-PC-Octa-Core-Android-Schwarz/dp/B07889GC3S/ref=sr_1_6?ie=UTF8&qid=1536076461&sr=8-6&keywords=Samsung%2BGalaxy%2BTab%2BA%2B10.1&th=1

      Mein System: OS: Win10 Pro 64bit MB: MSI B450M Pro-VDH Max CPU: AMD Ryzen 7 2700X RAM: 16GB G.Skill Aegis DDR4-3000
      GPU: Sapphire Pulse Radeon RX 590 8GB Monitor: Philips TV HDD:Western Digital 2TB SSD: Corsair Force MP510 480GB Gen3 M.2-SSD + Intenso SSD 256GB
      Optical Drive: Pioneer BDR-209EBK