Können sich zwei BluRay Brenner anderer Hersteller in einem PC gegenseitig stören ?

    • Können sich zwei BluRay Brenner anderer Hersteller in einem PC gegenseitig stören ?

      Ich hatte mir vor einiger Zeit zwei BluRay Brenner zugelegt und diese im Rechner verbaut, dachte mir so hast du immer einen als Ersatz parat. Hatte zuvor einen Asus und LG Brenner verbaut und diese funktionierten tadellos zusammen in meinem Rechner. Als diese defekt waren habe ich mir einen Pioneer und einen LG Brenner zugelegt seit dem fingen die Probleme mit den Laufwerken an, besonders mit dem LG Laufwerk. Der LG erkannte nur ab und an mal einen eingelegten Rohling oder eine gekaufte BluRay, der Pioneer hingegen funktionierte fehlerlos. Hatte den LG trotzdem im Rechner gelassen.

      Vor ein paar Wochen dann gab auch der Pioneer seinen Geist auf worauf hin ich mir erneut einen Pioneer zugelegt habe, diesen habe ich aber bisher noch nicht eingebaut. Als ich den defekten Pioneer ausgebaut hatte dachte ich mir versuche den LG noch einmal und wie durch ein Wunder funktioniert der LG der zuvor keine Disk erkennen wollte nun problemlos. Nun frage ich mich allerdings wie es sein kann das ein zuvor nicht funktionierendes Gerät auf einmal problemlos läuft ? Kann es sein das sich die zwei Brenner Marken gegenseitig stören ? Mich wundert in diesem Fall das meine erste Brennerkombis aus Asus und LG problemlos lief und Pioneer und LG nicht. Hat dafür jemand eine Erklärung ?

      Lasse den neu gekaufte Pioneer jetzt aber erst einmal aus dem Rechner draußen.

      Mein System:[BLINK]AMD Phenom X4 965 3400 MHz, 8 GB DDR 3 Ram, XFX Radeon HD 7770 Double Dissipation GHz Edition, Brenner: LG BH16NS55, Pioneer BDR-209EBK & Liteon DH-12B2H02B, Festplatte WD 2 TB